Unterwasser-laufband

Unterwassertherapie - Die Hydrotherapie mit dem Unterwasserlaufband
Die Hydrotherapie mit dem Unterwasserlaufband wird besonders bei Patienten mit orthopädischen Problemen (Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen), aber auch zum Muskelaufbau bei Sporthunden eingesetzt.

Bei allen orthopädischen Erkrankungen ist ein Wiederaufbau bzw. eine Aktivierung der Muskulatur unumgänglich, um eine Stabilisation der Bewegungen zu erreichen und ein weitgehend physiologisches Gangbild wiederherzustellen.

Die Behandlung im Wasser ist effektiv und schonend, weil durch den Auftrieb im Wasser das zu tragende Eigengewicht und damit die direkte Gelenkbelastung reduziert wird. Gleichzeitig wird durch den Druck des Wassers der Trainingseffekt gesteigert und der Muskelaufbau gefördert.euer Text
                         Unser Unterwasserlaufband geöffnet                                   Leichter Einstieg in das Unterwasserlaufband

Für jeden Patienten wird entsprechend seines Krankheitsbildes und der gesamten Konstitution ein individuelles Trainingsprogramm erstellt.

Die Rehabilitation nach operativen Eingriffen kann mit dieser Therapie stark verkürzt werden, da der physiologische Bewegungsablauf unter Wasser weit weniger schmerzhaft ist und so früher mit dem Muskelaufbauprogramm begonnen werden kann.

Nach der Goldakupunktur als Schmerztherapie ermöglicht die Gangschulung im Unterwasserlaufband einen optimalen Muskelaufbau und ein schnelleres Wiederherstellen des normalen Gangbildes.
Bei neurologischen Erkrankungen (z.B. Lähmung der Hintergliedmaßen) wird mit Hilfe des Wasserauftriebs der Körper stabilisiert. Dies ermöglicht die Durchführung von Bewegungsübungen, die an Land nicht möglich wären.
Seitliche Begutachtung des Gangbildes                                         Begutachtung von vorne                             Höhere Stellung des Laufbandes für kleine Hunde
Bei übergewichtigen Hunden, die nicht selten auf Grund ihres Körpergewichtes durch die Gelenküberbelastung an schmerzhaften Arthrosenleiden, kann das gelenkschonende Training im Unterwasserlaufband zur Unterstützung der Gewichtsreduktion und Aktivierung des Herz-Kreislaufsystems genutzt werden.
Bei Sporthunden ist die Unterwassertherapie sinnvoll in ein Trainingsprogramm einzubauen.

 
Share by: